Welche Kreditkarten möchten Sie testen ?

Prepaid Kreditkarte Österreich

Prepaid Kreditkarte auch bei geringer Bonität geeignet

Eine Kreditkarte bietet eine Reihe von Vorteilen: Sie ist ein in der Regel weltweit akzeptiertes Zahlungsmittel. Auch Bargeldabhebungen sind mit ihr problemlos nahezu überall möglich. Darüber hinaus bietet sie eine sichere Möglichkeit auch online einzukaufen.

Wer nicht auf diese Vorteile verzichten möchte, sich aber gleichzeitig sorgt, er könnte durch häufige Kartenzahlungen den Überblick über seine Ausgaben verlieren, kann sich für eine Prepaid Kreditkarte entscheiden. Die aufladbare Kreditkarte funktioniert auf Guthabenbasis, kann also nur genutzt werden, wenn sich Guthaben auf ihr befindet. Möchte man eine Prepaid Kreditkarte beantragen, ist es am einfachsten, einen Prepaid Kreditkarten Vergleich zu Rate zu ziehen.

Was ist eine Prepaid Kreditkarte?

Als aufladbare Kreditkarte kann die Prepaid Kreditkarte nur genutzt werden, bis das sich darauf befindliche Guthaben aufgebraucht ist. Überziehungen sind nicht möglich. Auf diese Weise hat der Kreditkartenbesitzer zu jeder Zeit einen genauen Überblick darüber, wie viel er mit seiner Prepaid Kreditkarte ausgegeben hat. Schulden können gar nicht erst entstehen. Gleichzeitig bietet sie die Vorteile einer herkömmlichen Kreditkarte. Sie kann in der Regel zum bargeldlosen Bezahlen unterwegs und beim Online Shopping sowie zum Abheben von Bargeld genutzt werden. Dies gilt für alle Akzeptanzstellen des jeweiligen Kreditkartenanbieters. Eine MasterCard, American Express oder VISA Prepaid Karte wird weltweit akzeptiert und kann im Regelfall auch außerhalb Österreichs problemlos eingesetzt werden.

Tipp:Eine Prepaid-Kreditkarte bietet viele Vorteile: Sie funktioniert auf Guthabenbasis und somit ohne Verschuldungsgefahr. Daher ist sie in der Regel auch ohne eine Bonitätsprüfung erhältlich. Außerdem kann man mit ihr natürlich weltweit Geld abheben und bargeldlos bezahlen.

Kreditkarte: Prepaid oder regulär – Wo liegt der Unterschied?

Die Funktionen einer Prepaid Kreditkarte sind denen einer herkömmlichen Kreditkarte sehr ähnlich. Der größte Unterschied liegt in der Abrechnungsweise. Prepaid Kreditkarten laufen auf Guthabenbasis. Sie können nur so lange genutzt werden, bis der aufgeladene Betrag aufgebraucht ist.

Da die Prepaid Kreditkarte auf Guthabenbasis funktioniert, ist eine Verschuldung durch sie ausgeschlossen.

Wem dies nicht zusagt, der kann sich – immer abhängig vom individuellen Bonitätslevel – auch für eine andere Kreditkartenart entscheiden.

Neben der Prepaidkarte gibt es außerdem:
  • Debit Kreditkarte Alle Ausgaben, die mit der Kreditkarte getätigt werden, werden direkt vom Kreditkartenkonto abgebucht. Sie funktioniert im Grunde wie eine Bankomatkarte und gewährleistet so einen stets aktuellen Überblick über die Zahlungen.
  • Charge Kreditkarte Bei einer Charge Karte erhält der Karteninhaber monatlich eine Sammelabrechnung über alle seine Ausgaben. Die offene Rechnung kann häufig über eine Einzugserlaubnis vom Kreditkartenkonto eingezogen werden.
  • Revolving Kreditkarte Streng genommen ist die Revolving Karte, die einzige Kreditkartenart, die zu Recht Kreditkarte genannt wird. Sie hat eine Teilzahlungsfunktion. Das heißt, dass der Kreditkartenbesitzer die Möglichkeit hat, seine mit der Karte getätigten Ausgaben in Raten zurückzuzahlen. Er erhält auf Wunsch also einen Kredit.

Konditionen Kreditkarte: Prepaid mit zahlreichen Leistungen

Wer sich eine Prepaid Kreditkarte anschaffen möchte, wird in der Regel schnell fündig. Es gibt verschiedene Anbieter, die Karten mit attraktiven Konditionen anbieten. Es gilt, die für sich beste Prepaid Kreditkarte zu finden. Dies ist immer abhängig von den individuellen Wünschen und Ansprüchen. Bei der Entscheidung sollte man jedoch vor allem die Höhe der Gebühren für die Kreditkarte bzw. das Kreditkartenkonto zum Kriterium machen. Außerdem können die Frage nach der weltweiten Einsatzmöglichkeit sowie den Auflademöglichkeiten Anhaltspunkte für die Wahl der richtigen Karte sein.

Für diese Personen eignet sich eine Prepaid-Kreditkarte besonders:
  • Jugendliche Eltern können mit einer Prepaid Kreditkarte eine gewisse Kontrolle über die Ausgaben ihres Sprösslings behalten, ohne dass dieser auf die Vorzüge einer Kreditkarte verzichten muss.
  • Bankkunden mit geringer Bonität Ebenfalls sehr attraktiv kann die Prepaid-Variante für Bankkunden sein, die aufgrund einer geringen Bonität keine reguläre Kreditkarte erhalten. Eine Prepaid Kreditkarte wird in der Regel ohne KSV Abfrage vergeben. Auch Gehaltsnachweise werden meist nicht verlangt.
  • Menschen mit finanziell eingeschränkten Mitteln Die eigenständige Guthabeneinzahlung und der genaue Überblick über die eigenen Ausgaben sind außerdem positive Nebeneffekte für Antragsteller, um deren finanzielle Lage es nicht allzu gut bestellt ist. So kann man die Karte beispielsweise gut nutzen, wenn man im Monat einen bestimmten Betrag nicht überschreiten möchte.

Prepaid Kreditkarte Österreich: Kostenlos und unkompliziert online finden

Dank Internet findet man heutzutage sehr einfach eine passende Prepaid Kreditkarte. Vergleich und auch Antrag sind meist direkt online möglich. Die Zeiten, in denen jeder selbst verschiedene Angebote einholen und diese zeitaufwändig einander gegenüberstellen musste, gehören längst der Vergangenheit an. Online kann man bereits mit wenigen Klicks aus dem breiten Angebot seine Wunschkreditkarte herausfiltern lassen. Dabei liegt der Fokus häufig auf den Kosten. Insofern wird auch derjenige schnell fündig, der eine gratis Prepaid Karte möchte, für die er keine Kartengebühren zahlen muss.

Wer eine Prepaid Kreditkarte kostenlos und unkompliziert mit anderen Angeboten verglichen hat und diese beantragen möchte, kann dies meist direkt online erledigen. Dafür muss in der Regel lediglich das Antragsformular ausgefüllt und mit eventuell verlangten Dokumenten an die Bank geschickt werden. Teilweise muss noch nicht einmal die Identität des Antragsstellers per PostIdent überprüft werden. Sind alle Punkte des Antrags erfüllt, kann man sich meist schon innerhalb kurzer Zeit über seine neue Prepaid Kreditkarte freuen.

Hier können Sie Prepaid Kreditkarten vergleichen.