Den Kauf oder Bau einer Immobilie können die wenigsten komplett aus eigener Tasche bestreiten. Um sich den Traum vom Eigenheim zu erfüllen, greifen die meisten Menschen auf einen Hypothekarkredit zurück. Die Expertenmeinung lautet dennoch: Ganz ohne Eigenkapital sollten Sie den Hauskauf oder Hausbau nicht angehen. Aber wie viel sollten Sie realistischerweise einplanen? mehr zum Thema »
Ein Immobilienkauf ist wohl eine der wichtigsten Kaufentscheidungen im Leben. Umso wichtiger ist es, die Finanzierung im Voraus gut durchdacht zu haben. Auf diese sieben Punkte sollten Sie bei Ihrer Kreditanfrage unbedingt achten. mehr zum Thema »
Obwohl die durchschnittlichen Bankgebühren in den letzten Jahren schon gewaltig angestiegen sind, stehen bei vielen Geldinstituten im neuen Jahr noch weitere Erhöhungen an. Viele Bankkunden suchen nach günstigeren Alternativen. Kostenlose Girokonten sind zwar seltener geworden, doch immer noch zu finden. mehr zum Thema »
Ein neues Jahr ist für viele der Startschuss, neue Vorhaben in die Tat umzusetzen. Neben den klassischen guten Vorsätzen wie endlich mehr Sport zu treiben oder das Rauchen aufzugeben, lautet ein oft gefasster Entschluss: endlich die eigene finanzielle Situation ins Reine bringen. mehr zum Thema »
Viele Arbeitnehmer können sich auch dieses Jahr über Weihnachtsgeld freuen. Dank der Sonderzahlung sieht der Dezember für viele Österreicher finanziell erfreulicher aus als andere Monate. Doch das zusätzliche Geld gleich komplett in Geschenke und Weihnachtsvorbereitungen stecken? Es gibt sinnvollere Verwendungsmöglichkeiten. mehr zum Thema »
Ihr Kredit wurde abgelehnt und Sie wissen nicht genau wieso, Sie sind auf Wohnungssuche und der Vermieter möchte eine KSV-Auskunft oder vielleicht wollen Sie auch einfach prüfen, wie es um Ihre Bonität steht? So beantragen Sie eine kostenlose Selbstauskunft beim KSV. mehr zum Thema »
Spätestens, wenn es um eine Kreditanfrage oder eine Kreditkarte geht, wird er relevant: der KSV. Die Abkürzung kennt fast jeder, dass es dabei um Kreditwürdigkeit geht, wissen die meisten. Aber wie funktioniert das Verzeichnis eigentlich genau und welche Informationen werden darin gespeichert? mehr zum Thema »
Die Österreicher sparen – und haben am Ende doch immer weniger. Die historisch niedrigen Zinsen gepaart mit einer Teuerungsrate von aktuell 2 Prozent lassen angespartes Vermögen dahinschmelzen. Dabei zeigt ein Blick ins Ausland: Eine rentable Anlage ist möglich. mehr zum Thema »
Die Zahl der Kredite in Österreich steigt, immer mehr Menschen entscheiden sich aus den verschiedensten Gründen für ein Darlehen. Vor einer Kreditaufnahme sollten Sie jedoch einiges beachten, damit Sie gängige Fehler vermeiden. mehr zum Thema »