Welche Kreditkarten möchten Sie testen ?

Kreditkarten Vorteile

Welche Vorteile hat eine Kreditkarte?

Die Sonne scheint, das Meer rauscht und der Markt lockt mit zahlreichen Souvenirs. Die letzten Münzen und Scheine in der Landeswährung haben längst den Besitzer gewechselt. Für Kreditkarteninhaber trotzdem kein Problem: Sie können ihre Kreditkarte in der Regel weltweit dazu nutzen, bargeldlos zu bezahlen oder aber Bargeld am Bankomaten abzuheben. Dies sind jedoch nicht die einzigen Vorteile, die Kreditkarte mit sich bringen.

Kreditkarten: Vorteile nutzen und profitieren

Wer eine Kreditkarte besitzt, möchte sie im Alltag häufig nicht mehr missen. Ganz gleich, zu welchem Zweck man sie angeschafft hat, sie bringt eine Reihe praktischer Vorteile mit sich, die Kreditkartenbesitzern das Leben durchaus vereinfachen können.

Die Vorteile auf einen Blick:
  • Welweite Akzeptanz Mit einer Kreditkarte können Sie weltweit bezahlen. Sei es an der Hotelrezeption oder um sich einen Mietwagen zu leihen. Häufig wird eine Kreditkartennummer sogar als Sicherheit eingefordert.
  • Bargeldlose Zahlungen Nicht jeder hat den nächsten Bankomaten ums Eck, um Bargeld abheben zu können. Mit einer Kreditkarte brauchen Sie sich deswegen nicht zu ärgern. Benutzen Sie einfach die Kreditkarte für den nächsten Kinobesuch.
  • Bargeldabhebungen Je nach Vertragsvereinbarung können Sie mit einer Kreditkarte an ausgewählten Bankomaten kostenlos Bargeld abheben.
  • ZusatzfunktionenViele Kreditkarten haben auch zusätzliche Serviceleistungen im Paket, so beispielsweise eine Reiseversicherung oder auch Rabatte bei ausgewählten Händlern.

Kreditkartenakzeptanz weltweit

In der Regel werden Kreditkarten weltweit akzeptiert – können also folglich sowohl im In- als auch im Ausland für bargeldlose Zahlungen oder Bargeldabhebungen eingesetzt werden. Besonders MasterCard und VISA Kreditkarten haben eine große Reichweite. Kunden können ihre Karte an mehreren Millionen Akzeptanzstellen nutzen. Dabei spielt es keine Rolle, ob man – natürlich immer innerhalb des persönlichen Verfügungsrahmens – mit der Karte bargeldlos bezahlen oder Geld abheben möchte. Die Kreditkarte wird an jeder Kasse und an jedem Bankomaten akzeptiert, der das MasterCard oder VISA Logo aufzeigt.

Tipp:Hält man sich viel im Ausland auf, ist eine Kreditkarte besonders praktisch. Weder der Währungsumtausch noch die Mitnahme von Bargeld sind zwingend notwendig. Jedoch sollte man sich zum einen vor der Abreise nach der Kreditkartenakzeptanz im Zielland erkundigen. Zum anderen sollte man bedenken, dass für den Einsatz im Ausland Gebühren anfallen können. Manche Banken bieten spezielle Kreditkarten für Vielreisende, bei denen geringere Auslandseinsatz- oder Fremdwährungsgebühren berechnet werden oder sogar ganz wegfallen.

Bargeldlos bezahlen mit Kreditkarte

Die Kreditkarte ermöglicht es, an allen Akzeptanzstellen bargeldlos zu zahlen. Dies ist besonders dann von Vorteil, wenn man kein Bargeld bei sich tragen möchte; ganz gleich, ob im Ausland oder im Alltag. Mittlerweile ist es sogar mit vielen Karten möglich, kontaktlos zu bezahlen. Wer gerne online einkauft, stößt häufig auf Onlineshops, die Zahlungen mit Kreditkarten bevorzugen. Dies bietet sowohl ihnen als auch den Kartenbesitzern größere Sicherheit: Verifizierungsprogramme wie MasterCard Secure oder Verified by VISA sorgen für einen sicheren Zahlungsverkehr. Alle Umsätze, die mit der Kreditkarte getätigt wurden, kann man schließlich regelmäßig in Form der Kreditkartenabrechnung einsehen.

Achtung:Sollte man auf der Kreditkarte verdächtige Abbuchungen bemerken oder sollte diese verloren gehen oder gestohlen werden, heißt es: Schnell handeln! Immer wieder wird bei Zahlungen weder PIN noch Unterschrift verlangt, was bedeutet, dass jeder mit der Kreditkarte bezahlen kann. Aus diesem Grund sollte man seine Kreditkarte bei Verlust möglichst schnell sperren lassen, um eventuellen Missbrauch zu verhindern. Am schnellsten ist dies über eine Kartensperrhotline möglich, die in der Regel rund um die Uhr erreichbar ist.

Bargeldabhebungen mit Kreditkarte

Die flächendeckende Akzeptanz der Kreditkarte sorgt auch für einfache Bargeldabhebungen, auch wenn man sich außerhalb des Heimatlandes befindet. An jedem Bankomaten, an dem sich das Logo der jeweiligen Kreditkartengesellschaft befindet, kann Bargeld abgehoben werden. Man sollte jedoch beachten, dass auch hier Gebühren anfallen können. Ob dies der Fall ist und wie hoch diese ausfallen, kann man entweder im Kreditkartenvertrag nachlesen oder bei der bei der kartenausgebenden Bank erfragen.

Attraktive Zusatzfunktionen: Versicherungsschutz, Bonusprogramme, Rabatte und Sonderservices

Durch den großen Wettbewerb der Banken untereinander werden Kreditkarten gerne mit Zusatzfunktionen und attraktiven Extras angeboten. So kann man beispielsweise immer wieder von Bonusprogrammen oder Rabatten profitieren, mit denen man Geld sparen oder sich über Prämien freuen kann. Es ist ebenfalls möglich, dass man eine Kreditkarte inklusive Versicherungsschutz erhält. Für Vielreisende kann beispielsweise eine Kreditkarte mit Reiseversicherung sinnvoll sein. Entscheidet man sich für eine Premium Kreditkarte kann man sich zudem oft über ganz besondere Extras freuen. Ob Vergünstigungen, Flugmeilen, VIP- oder Conciergeservices – wer Wert auf Sonderleistungen und Luxus legt, kann gegen eine etwas höhere Jahresgebühr bei verschiedenen Anbietern fündig werden. Wer auf alle Extras verzichten kann und lediglich die Basisleistungen nutzen möchte, kann sich stattdessen nach einer günstigen oder sogar kostenlosen Kreditkarte umsehen.

Zahlreiche Vorteile: Kreditkarten lohnen sich

Wer eine Kreditkarte besitzt, kann viele Vorteile genießen. Es handelt sich um ein weit verbreitetes Zahlungsmittel, das weltweit akzeptiert wird und deshalb vielseitig genutzt werden kann. Kunden sollten neben den Funktionen, Serviceleistungen und Rabatten jedoch auch auf eventuell anfallende Gebühren achten. Nicht alle Leistungen sind auch immer kostenlos. Es lohnt sich deshalb, bereits bei der Wahl der Kreditkarte auf Vorteile und Kosten gleichermaßen zu achten.